Japanische Desserts

Japanische altmodische Süßigkeiten "Botamochi"

Published: September/01/2020

Japanische altmodische Süßigkeiten "Botamochi"

Botamochi ist eine sehr heimelige japanische Süßigkeit. Ich erinnere mich, dass Großmutter und Mutter Botamochi gemacht haben und wir es mit der ganzen Familie hatten. Deshalb erinnert mich Botamochi an meine Kindheitserinnerungen. Früher hat jede Familie Botamochi selbst hergestellt, heute ist es jedoch üblich, Botamochi in Geschäften zu kaufen. Normalerweise ist das hausgemachte Botamochi weniger süß als das in Geschäften verkaufte Botamochi, und ich bevorzuge das einzigartige handgemachte Gefühl. Zu Hause hergestelltes Botamochi ist weniger süß als das in Geschäften verkaufte Botamochi, und ich mag den Geschmack und das einzigartige handgemachte Gefühl jedes Hauses. In diesem Rezept haben wir Botamochi aus roter Bohnenpaste eingeführt, aber auch Sesam und Kinako (geröstetes Sojabohnenmehl) sind beliebt.

Kochzeit: 60 minuten

Dient: -

Zutaten für Botamochi

  • Reis (nicht klebriger Reis 90 g, klebriger Reis 280 g) --- 360 g
  • Anko --- 200g

Bitte beachten Sie ein anderes Rezept für die Herstellung von Anko (rote Bohnenpaste)

1. Reis kochen

1. Reis kochen

Da Klebreis bei Kälte leicht hart wird, gibt es für Botamochi zwei Reissorten, die zusammen gekocht werden.

Japanische altmodische Süßigkeiten "Botamochi"

Waschen Sie den vorbereiteten Reis 3 oder 4 Mal schnell mit Wasser.

Japanische altmodische Süßigkeiten "Botamochi"

siehe auch ein anderes Rezept, wie man Reis mit Topf unten kocht.

Japanische altmodische Süßigkeiten "Botamochi"

Das Kochen von Reis dauert etwa 10 Minuten. Sie müssen die Geräusche des Wassers hören und den Reis vom Dampf riechen. Sie müssen sich auch vorstellen, sich im Topf zu befinden und den Topf nicht zu öffnen.

In Japan sagen wir, dass Sie den Topf nicht öffnen sollten, auch wenn Ihr Baby durch die Geräusche des Reiskochens anfängt zu weinen. (Eigentlich sagen wir das nicht mehr.)

Japanische altmodische Süßigkeiten "Botamochi"

Schließen Sie den Pfannendeckel und dämpfen Sie ihn 10 Minuten lang mit der restlichen Hitze.

2. Reis zerschlagen

2. Reis zerschlagen

Schieben Sie den gekochten Reis in die Schüssel und zerschlagen Sie den Reis, bevor der Reis mit einem vorbereiteten feuchten Holzstab kalt wird.

Japanische altmodische Süßigkeiten "Botamochi"

Es ist nicht notwendig, Paste zu werden. Sie zerschlagen einfach den Reis wie auf dem Bild. In Japan heißt es "Halb getötet", ich weiß, es klingt wirklich schlecht.

Japanische altmodische Süßigkeiten "Botamochi"

Es ist fertig, den Reis zu zerschlagen. Sie können immer noch die Form von Reis sehen.

3. Wickeln Sie den Reis von Anko ein

3. Wickeln Sie den Reis von Anko ein

Geben Sie etwa 40 g Anko auf die Frischhaltefolie und verteilen Sie den Anko dünn.

Japanische altmodische Süßigkeiten "Botamochi"

Legen Sie den Reis in einer Menge auf die Bohnenpaste, die in Anko eingewickelt werden kann.

Japanische altmodische Süßigkeiten "Botamochi"

Reis mit Anko mit Frischhaltefolie einwickeln.

Japanische altmodische Süßigkeiten "Botamochi"

Drücken Sie die Botamochi mit Frischhaltefolie zusammen, um die Botamochi zu formen

Japanische altmodische Süßigkeiten "Botamochi"

Bitte genießen Sie die Botamochi mit dunkelgrünem Tee.

Verwandte Rezepte