Tofu

Gekochter koya tofu (Koya tofu no fukumeni)

Published: October/21/2020

Gekochter koya tofu (Koya tofu no fukumeni)

Dieses Rezept kocht Koya-Tofu (oder Shimi-Tofu) anstelle von normalem Tofu. Koya-Tofu hat viele kleine Hohlräume im Inneren, und wenn die Suppe in diese Hohlräume eindringt, erzeugt sie einen saftigen Geschmack und eine einzigartige Textur als normaler Tofu.

Kochzeit: 30 minuten

Dient: 4

Zutaten für gekochten koya tofu

  • Shiitake Suppenbrühe --- 300 ml
  • Zucker --- 2 Esslöffel
  • Salz --- 2 Prise
  • Sojasauce --- 1 Esslöffel
  • Mirin --- 2 Esslöffel
  • Sake --- 2 Esslöffel
  • Snap Pea (mit Salz gekocht) --- 8
  • Gefrorener Tofu (Koya tofu, Kori tofu) --- 4
  • Gekochter Shiitake --- 4
Zutaten für gekochten Koya tofu

Verwandte Rezepte

Tofu zubereiten

Tofu zubereiten

Nehmen Sie den Tofu aus dem Gefrierschrank, tauen Sie den Tofu bei Raumtemperatur auf und waschen Sie den Tofu mit Wasser.

Lassen Sie das Wasser im Tofu ab

Legen Sie den Tofu auf Ihre Hand und lassen Sie das Wasser aus dem Tofu.

Gekochter koya tofu (Koya tofu no fukumeni)

Bitte seien Sie vorsichtig und zerdrücken Sie den Tofu nicht.

Schneiden Sie den Tofu

Den Tofu in mundgerechte Stücke schneiden

2. Den Tofu köcheln lassen

Den Tofu köcheln lassen

Den Tofu bei schwacher Hitze mit dem vorbereiteten Gewürz köcheln lassen.

Gekochter koya tofu (Koya tofu no fukumeni)

Legen Sie ein Stück Aluminiumfolie direkt auf den Tofu, um den Tofu vollständig zu bedecken.

Der Zweck der Otoshibuta (Klappdeckel) ist "Halten Sie die Form des Essens" und "Um den Geschmack der Suppe gleichmäßig in das Essen einzutauchen"

Gekochter koya tofu (Koya tofu no fukumeni)